15-19 Jahre

Master-Class 15 - 19 Jahre

Wesentlicher Bestandteil der Ausbildung ist es, lebendige Figuren zu erschaffen, sich beim Spiel auf unterschiedlichste Situationen einzustellen und auf den Spielpartner einzugehen. In Zweierszenen lernt man optimal auf seinen Spielpartner zu reagieren, sich auf ihn einzulassen und seine Energie für das eigene Spiel zu nutzen.
Ziel ist es, die Teilnehmer handwerklich so auszubilden, dass sie in ihren Rollen voll und ganz aufgehen können.

  • Authentizität im Film
  • Verhältnis Darsteller – Kamera
  • Auflösung der Szene (Kameraeinstellungen etc.)
  • Techniken der Darstellung
  • Methoden zum Aufbau der Darstellung
  • Vorbereitung auf die Rolle
  • Verhältnis Regie – Darsteller.

Kursdauer: Der Unterricht findet 1x pro Woche statt. (2 Unterrichtseinheiten á 45 Minuten)
Wochentag: Montag von 18:30 bis 20:00

Die Kursgebühr pro Semester beträgt EUR 550,00 (WS Okt. bis Jänner und SS März bis Juni) Das entspricht durchschnittlich ca. EUR 20,00 für eine Unterrichtsstunde, inklusive Unterrichtsmaterialien, Film- und Tonequipment, Lichtequipment, Postproduktion und Schnittbearbeitung.