NEWS      STUDIUM       BERUFSBEGLEITEND       VORBEREITUNSSEMINAR       WORKSHOP     YOUNG-TALENTS      SCHNUPPERTAG     SPECIAL GUESTS


      LEHRINHALTE          FEEDBACK            KOSTEN & ANMELDUNG

Workshop Lehrinhalte

Nach einer Einführung geht es an die Arbeit vor der Kamera. Der Unterricht wird den Teilnehmern ermöglichen, sich selbst vor der Kamera besser einschätzen zu können, ihre Technik zu verbessern und ihre Sinne für Rollen weiter zu schärfen. Hauptziel in diesem Teil des Kurses ist es, eine Transparenz vor der Kamera zu erreichen und zu lernen, sich auf den Spielpartner zu konzentrieren und die Technik beim Spielen zu vergessen. Sie werden durch Übungen lernen können, wahrhaftig zu reagieren und zu agieren und somit "im Moment" zu sein.

Kamerawirksamkeit (Die Wahl der Mittel)
Kamerabewusstsein (Was sieht die Kamera?)
Große, Nahe, Totale (Wie wirke ich?)
Continuity
Markierungen
Wiederholbarkeit
Reduktion und Zuhören
Ruhe und Präsenz
Agieren und Reagieren (Ursache und Wirkung)
Szenenarbeit (anhand ausgewählter Drehbuchauszüge)
Eine Figur entwickeln
Videofeedback