NEWS      STUDIUM       BERUFSBEGLEITEND       VORBEREITUNSSEMINAR       WORKSHOP     YOUNG-TALENTS      SCHNUPPERTAG     SPECIAL GUESTS


Gabyta Garcia-Vargas

Diplom: 2017
Abschluss: 2017
Geboren: 1992
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Spanisch (Muttersprache) Englisch (fließend), Französisch (Grundkenntnisse)
Dialekte: Tirolerisch, Wienerisch, britischer & amerikanischer Akzent
Besondere Fähigkeiten: Tanzen, Singen, Klettern 
Führerschein: Klasse B
Größe: 160 cm

AUSZÜGE GEARBEITETER ROLLEN
Rolle: Judith:, "Judith", Friedrich Hebbel
Rolle: Rothaarige:, "Nach dem Regen", Sergi Belbel
Rolle: Christiane F.:, "Wir Kinder vom Bahnhof Zoo", Peter Märthesheimer
Rolle: Luise: "Die Hose", Carl Sternheim
Rolle: Rosalinde: "Wie es euch gefällt", William Shakespeare
Rolle: Leonor: "Prinzessin Nicoletta", Rebekka Kricheldorf
Rolle: Grusche; Der kaukasische Kreidekreis; Bertolt Brecht
Rolle: Celestina; Don Juan oder die Liebe zur Geometrie; Max Frisch
Rolle: Lucy; Dreigroschenoper; Bertolt Brecht 

ENGAGEMENTS WÄHREND DER AUSBILDUNG
THEATER

2015 „Integrate“, Regie Alexander Pescador
2015 „Loslassen“, Regie Götz Raimund, Studentin
2015 „Wannabe“, Regie Jannis Lenz, Rolle der Madita
2016 „Zehn.Zwanzig“, Regie Rafael Bettschart, Rolle der Mia
2017 „The Widow“, Regie Max Stevanovic, Rolle der Widow
2017 „Nach dem Regen“ (Sergi Belbel), Regie A. Holzmann, A. Timmel
2017 „Hin und Her“ (Ödon von Horvath), Regie Christina Gegenbauer

KINO
2013 „Bad Fucking“ von Harald Sicheritz, Rolle der Nadja