NEWS      STUDIUM       BERUFSBEGLEITEND       VORBEREITUNSSEMINAR       WORKSHOP     YOUNG-TALENTS      SCHNUPPERTAG     SPECIAL GUESTS


Helen Barke

Diplom: 2017
Abschluss: 2017
Geboren: 1995
Sprachen: Deutsch (Muttersprache), Englisch (fließend) & Spanisch (GK)
Dialekte: Sächsisch
Stimmlage: Mezzosopran (Musicalerfahrung)
Instrument: Schlagzeug (gut), Gitarre (etwas)
Tanz: Rock´n Roll, Modern Dance, Standard 
Sport: Ski - und Snowboard-fahren, Bühnenkampf, Fechten, Turnen, 
Surfen (Surfschein)

AUSZÜGE GEARBEITETER ROLLEN
Rolle: Denise, Problemkind, George F.Walker
Rolle: Polly, Dreigroschenoper, Bertolt Brecht
Rolle: Toinette, Der eingebildet Kranke, Jean-Baptiste Molière
Rolle: Ingeborg:, Ingeborg, Curt Goetz   
Rolle: Polly, Die Dreigroschenoper, Bertolt Brecht 
Rolle: Deianeira;, Die Trachinierinnen, Sophokles 
Rolle: Gräfin Orsina;, Emilia Galotti, G.E. Lessing
Rolle: Nutte in der Heilanstalt:, Nur Kinder, Küche, Kirche, Dario Fo 
Rolle: Das junge Mädchen: Der Tor und der Tod,Hugo von Hofmannsthal

ENGAGEMENTS WÄHREND DER AUSBILDUNG
THEATER

2009: Musical - Stage School Hamburg
2009 Theaterproduktion Schneewittchen
2010: Musical - Stage School Hamburg 
2016: „Linas Welt“ ( Titelrolle ) - Raimundtheater Wien Autor: Katja Thost-Hauser
2016: „Nach dem Regen“ - Theater Center Forum Autor: Sergi Belbel

film
2015 Schicksale-Eine Frau wie ich Regie: Patrick Hammerschmidt
2015 Olympia 36 (ORF) Regie: Heinz Leger
2015 Letting go Regie: Götz Reimund 
2015 Falschaussage (Kurzfilm) Regie: Christoph Baumann
2016 Die Balkongelehrten (Kurzfilm) Regie: Christian Wauschkuhn 
2016 Einsatz in Köln (Sat1) Regie: div. 
2017 Tatort - Hardcore Regie: Philip Koch 

AGENTURnotabene (München)